Weißburgunder

   

Die Burgunderweine wachsen auf der Ortseite in einem geologischen Ton/Lehm/Sand Gemisch.

 

  Dort wächst der Weißburgunder mit einer leichten, spritzigen Art und etwas dezimierterer Säure als beim Riesling. Ideal als Spargel- oder Sommerwein oder als Partner zu Fisch, Geflügel oder hellem Fleisch.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok