Grauburgunder

   

Wächst auf denselben Böden wie der artverwandte Weißburgunder. Bei einem reifen Grauburgunder färben sich die Trauben im Herbst zartrosa.

Der Wein selbst ist kräftig und frisch im Duft & Aroma, wuchtig und mit großer Fülle.

 

  Trockene und feinherbe Grauburgunder eigenen sich gut zu Meeresfrüchten, kräftigem Seefisch, Pasta, Lamm, Wildgeflügel und reifen, würzigem Weichkäse.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok