Unser Weingut befindet sich im ehemaligen Weinhofgut der Grafen zu Manderscheid-Rasburg in Brauneberg. Es ist der ehemalige „Manderscheider Hof“, zurückgehend bis auf das Jahr 1616.

 

 

Äußeres Erkennungszeichen ist noch heute  der historische Torbogen mit dem Keilstein der Grafen zu Manderscheid und ihrer verwandten Adelslinien.

 

Er dient heute in Anlehnung an die Historie und den mehrere Jahrhunderte alten Weinanbau des Adelsgeschlechts als Logo unseres Weingutes.

 

Die Familie unserer Vorfahren haben keine Verwandtschaft zu den Grafen von Manderscheid, sondern haben das Anwesen später übernommen.

 

Unsere Familienvorfahren haben sich zurückgehend bis ins 16. Jahrhundert hier in Brauneberg, dem früheren Dusemond, mit Weinbau und Landwirtschaft beschäftigt und diente ihnen in all den Jahren und Generationen als Ernährungsgrundlage.

 

Seit Anfang der 1970er Jahre wurde die Landwirtschaft aufgegeben und der Betrieb als reines Weingut weitergeführt.