Weißburgunder

   

Die Burgunderweine wachsen auf der Ortseite in einem geologischen Ton/Lehm/Sand Gemisch.

 

  Dort wächst der Weißburgunder mit einer leichten, spritzigen Art und etwas dezimierterer Säure als beim Riesling. Ideal als Spargel- oder Sommerwein oder als Partner zu Fisch, Geflügel oder hellem Fleisch.